Please leave this field empty.
Terme Selce +385 51 764 055 | Zweigniederlassung Rijeka +385 51 400 420

Sportprogramme

Terme Selce Advanced Professional Sports Program (Terme Selce fortgeschrittenes Programm für Sportler)

Wir haben über 120 Olympiasieger und Weltmeister behandelt. Das besondere Sportprogramm wurde von Prim. Vlasta Brozičević und ihrem fachlichen Team entwickelt und beaufsichtigt. Für jeden einzelnen Patienten wird ein therapeutisches Sportprogramm gemäß der individuellen Einschätzung und den Bedürfnissen des Patienten erstellt. Jedes der Programme wird aufgrund medizinischer diagnostischer Untersuchungen, isokinetischer Tests und anderer Evaluationsmethoden erstellt.

Anwendung

Für die erfolgreiche Rückkehr nach einer Sportverletzung/Operation – mit einer wirkungsvollen Therapie und einem individuell beaufsichtigten Rehabilitationsplan.

Er besteht aus Folgendem:

  • Ärztliche Kontrolle
  • Vorbeugung von Sportverletzungen
  • Physikalische Therapie bei Schmerzen und Sportverletzungen
  • Präoperative Rehabilitation
  • Postoperative Rehabilitation

Isokinetische Tests

Diese werden zur Messung der Muskelkraft, der Muskelfunktion, der Aktivierung und der Ausdauer der Muskeln verwendet.

  • BIODEX-System – isokinetischer Dynamometer
  • BIODEX Balans Platform
  • BIODEX Gait Trainer

Isokinetik in der Vorbeugung, der physikalischen Therapie und Rehabilitation

Eine gezielte und sichere Rehabilitation ist heute ohne die isokinetische Diagnostik und betreutes Training, das unter Aufsicht durchgeführt wird und dem Arzt, dem Kinesiologen, dem Therapeuten und dem Patienten messbare Resultate liefert, nicht vorstellbar. Schon länger als ein Jahrzehnt wirkt in der Poliklinik Terme in Selce, das isokinetische Referenzzentrum BIODEX für Kroatien.

Die isokinetische Diagnostik stellt den Anfang und das Ende jedes individuellen Therapieplans dar. Es handelt sich um eine Methode der Prüfung der Muskel-, Gelenk- und Wirbelsäulenfunktion, die Alter, Geschlecht, Körpergewicht und Körpergröße in Betracht nimmt. Die Daten werden am Computer bearbeitet und liefern eine detaillierte Einsicht in die Art und den Schweregrad der Störung der Muskel-, Gelenk- und Wirbelsäulenfunktion.

Mit der Anwendung der Isokinetik in der Rehabilitation wird die intramuskuläre Koordination, die neuromuskuläre Aktivierung, die Stabilität der Muskeln mit der spezifischen und gezielten Muskelstärkung (Agonisten/Antagonisten) verbessert, was das Risiko einer erneuten Verletzung verhindert, die Muskelfunktion stabilisiert und optimiert, die muskuläre Dysbalance und Atrophie vermindert.

Das isokinetische Training ist eine der verbreitetsten Methoden der Muskelstärkung und der Verbesserung des Bewegungsumfangs der Gelenke. Der isokinetische Dynamometer ermöglicht das präzise und sichere Leiten des Trainings während des Rehabilitationsprozesses. Es gibt fast keine Altersbeschränkung (von 8 – 95 Jahren).

Methoden der Isokinetikanwendung:

  • Planung und Aufsicht der Therapie
  • Objektivierung des Resultats der Therapie und Unterstützung
  • Individuelle Protokolle und Methoden während der Vor-Vorbereitung und der Vorbereitung
  • Die erfolgreiche Verletzungsvorbeugung und damit eine Verlängerung der Sportkarriere
  • Fachliches medizinisches Personal, Physiotherapeuten und Sportpsychologen unterstützten die Sportler während der Rehabilitation und der Wettbewerbe

Wirkung und Nutzen der Kinesiotherapie

Psycho-physisches Gleichgewicht, Verbesserung der Kondition und der Konzentration für maximale sportliche Leistung, Stärkung des Selbstbewusstseins und wirksame Verletzungsvorbeugung, schnellere Genesung nach Verletzungen, Stärkung des Immunsystems und im Endeffekt die Verlängerung der Sportkarriere

  • Postoperative Rehabilitation nach:
    • Arthroskopischen Gelenk-Operationen
    • Rekonstruktionen der Kreuzbänder und anderer Ligamente
    • Partieller oder völliger Meniskusentfernung
    • Meniskusrekonstruktion
    • Meniskustransplantation
    • Chirurgischen Behandlungen des Knorpels, Mikrofrakturen am Knie, an der Hüfte, am Knöchel, am Ellenbogen, an der Schulter
    • Knorpeltransplantation
    • Korrektiver Osteotomie
    • Operativen Eingriffen an der Wirbelsäule
  • Physikalische Therapie des Überlastungs-Syndroms
    • Muskelrisse
    • Verletzungen der Sehnen und Ligamente
    • Schmerzen in den Hamstrings
    • Schmerzende Leisten
    • Zustände nach Gelenkverstauchungen (Knöchel, Knie, Schulter, Ellenbogen, Handgelenk)
    • Stressfrakturen
  • Physikalische Therapie des vertebralen und vertebragenen Syndroms
    • Schmerzen im Hals- und Lendenbereich
    • Zervikobrachialsyndrom
    • Lumboischialgie/Diskushernie
  • Weitere Programme
    • Vorsorgeuntersuchungen
    • Tests
    • Vor-Vorbereitung
    • Vorbereitungen
    • Psychologische Beratung für Sportler
    • Ernährungsberatung für Sportler
    • Programm zur Vorbeugung von Sportverletzungen

Newsletter

Abonnieren Sie das Newsletter und erfahren Sie als Erste die Neuigkeiten, Aktionen und besonderen Angebote!

Arbeitszeit

  • Montag - freitag 08:00 - 20:00
  • Samstag 08:00 - 14:00
  • Sonntags und feiertags nach Vereinbarung

Kontaktieren Sie uns